Über uns

Innovative Materialien spielen in der modernen Medizintechnik eine große Rolle. Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) erfordern dabei eine besondere Verarbeitung. CarboMedTech ist ein Netzwerk von Unternehmen, die gemeinsam die Vorteile dieses Werkstoffs für medizintechnische Anwendungen nutzen möchten.

Dazu hat senetics Dr. Wolfgang Sening dieses Netzwerk gegründet, in dem sich die Mitglieder untereinander austauschen können.

IMG_0353Auftaktveranstaltung von CarboMedTech

Ziele

  • Kompetenzen der Mitglieder zusammenführen
  • Technologische Innovationen
  • Kooperative FuE-Projekte
  • Technologietransfer und Wissensaustausch
  • Prozessoptimierung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Gemeinsame und verbesserte Material- und Marketingkonzepte

Zielgruppe

Das Netzwerk CarboMedTech ist ein eigenständiges und selbständiges Netzwerk mit innovativen Netzwerkpartnern. Auf hoch aggregierter Ebene lassen sich die Netzwerkpartner in vier Gruppen mit jeweils komplementären Kompetenzen einteilen. Die erste Gruppe stellen Medizintechnikunternehmen dar, die zweite Gruppe Unternehmen aus dem Bereich „Neue Materialien“, die dritte Gruppe besteht aus Unternehmen mit Querschnittstechnologien und die vierte Gruppe repräsentiert renommierte Universitäten bzw. Hochschulen. Die einzelnen Partner ergänzen sich dabei in ihren Kernkompetenzen und Möglichkeiten.

Förderung

CarboMedtech wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des ZIM-Nemo Netzwerkprogramms gefördert und hat die Aufgabe die hervorragenden Kompetenzen der Carbon Verarbeitung in der Medizintechnik zu bündeln und auszubauen.